Sie sind hier: 

>> Clean-Energy: Was ist das? 

Kontrollierte Be- und Entlüftung

 

Mit diesem Luftsystem steigern Sie Ihr Wohlbefinden.
Bei der kontrollierten Be.-und Entlüftung wird verbrauchte Luft aus den Nebenräumen wie Bad, WC, HWR und Küche abgesaugt und nach draussen geführt, den Haupträumen wie Wohnzimmer, Schlafzimmer, Arbeitszimmer und Kinderzimmer wird ständig frische Luft zugeführt. Dadurch wird die gesamte Luft Ihres Hauses laufend erneuert. Die beiden Luftströme Abluft und Zuluft werden dazu über einen Kreuzstromwärmetauscher geführt. Bis über 90 % der Wärme aus der Abluft werden bei dieser Gelegenheit zur Erwärmung der frischen Luft wiederverwendet. Das nennt man Wärmerückgewinnung, und das wirkt sich in doppelter Hinsicht positiv aus. Erstens Sie haben ständig frische Luft in allen Räumen und zweitens verhalten Sie sich umweltbewusst und sparen deutlich Energie und damit Kosten. Dieses Luftsystem ist besser als die herkömmliche Fenster-auf-Fenster-zu-Methode.
Außerdem kann auch ein Enthalpieplattenwärmetauscher eingebaut werden, der zusätzlich die Feuchte aus der Abluft wieder an die Zuluft abgibt. So wird vermieden, dass die Raumluft im Winter im Haus zu trocken wird.

Photovoltaik Solartechnik